TubulAir

FuMA-Tech GmbH, St. Ingbert

FuMA-Tech GmbH, die Gesellschaft für funktionelle Membranen und Anlagentechnologie mbH beschäftigt sich seit der Gründung im Jahr 1994 am Standort St. Ingbert mit der Herstellung und Entwicklung heterogener, mikroheterogener und homogener Kationen- und Anionenaustauschermembranen für die Elektrodialyse, die Membranelektrolyse, die Donnan-Dialyse sowie für Separatoren und Sensoren.

Als Mitglied der Unternehmensgruppe BWT AG, dem führenden Technologiekonzern für Wasseraufbereitungsverfahren in Europa, stehen jedoch auch sämtliche klassischen Trennverfahren und Komponenten zur Verfügung.

Im Zukunftsmarkt „Brennstoffzelle und Batteriesysteme“ positioniert sich die FUMATECH weltweit als kompetenter Partner für Anwender aus der Automobilindustrie, der Energieversorgung sowie für Hersteller elektronischer Geräte. Die Produkte der FuMA-Tech GmbH finden sowohl Anwendung in All Vanadium Redox Flow- und Zink/Luft-Batterien, als auch in verschiedenen PEMFC Applikationen wie beispielsweise der Hochtemperatur-PEMFC und DMFC sowie in der Wasserelektrolyse. FUMATECH bietet sowohl fluorierte, als auch nicht-fluorierte, kohlenwasserstoffbasierte, protonenleitende Materialien für Batteriesysteme und PEM-Brennstoffzellen an.

Aktuelle Publikationen
O. David, Y. Gendel, M. Wessling

Tubular Macro-porous Titanium Membranes

Journal of Membrane Science, Volume 461, 1 July 2014, Pages 139-145
Y. Gendel, H. Roth, A. Rommerskirchen, O. David, M. Wessling

A Microtubular All CNT Gas Diffusion Electrode

Electrochemistry Communications, Volume 46, September 2014, Pages 44-47
TubulAir""